Junior Tour Challenge im Rheinblick

Die über 36 Löcher (2 Runden) ausgetragene Junior Tour Challenge der unter 18jährigen Golferinnen und Golfer aus der ganzen Schweiz fand am 27. April im Golfclub Rheinblick statt.

Das Wetter machte es den Teilnehmern und den Organisatoren nicht gerade leicht. Besonders der Regen und die Kälte führten dazu, dass die einstündige Pause zum Aufwärmen genutzt werden musste. Selbst den Zuschauern war es zu kalt 9 Stunden beim Golfspiel der Junioren dabei zu sein. Der Platz und die Grüns waren für die Jahreszeit wieder in einem sehr guten Zustand.

Von den 34 Boys war nach der 1. Runde Maximilian Morgenstern vom GC Lipperswil mit einem playing Handicap von 9 mit 77 Brutto Schlägen auf dem ersten Rang. Dank einer starken Auftaktrunde verschaffte sich der Lipperswiler den entscheidenden Vorsprung. Mit 5 Schlägen über dem Platzstandard (Par 72) und mit 2 Schlägen über Par in der zweiten Runde ebnete er sich den Sieg. Bei den Girls setzte sich Lea Kredt vom GC Waldkirch in beiden Runden durch.

Der Einheimische Marco Vetter schaffte es auf den geteilten 6. Rang und konnte sein Handicap von 14,5 auf 13,0 verbessern.

Zwei Junioren mussten leider wegen Verletzung aufgeben.

GOLFCLUB RHEINBLICK E.V.
Rheinstrasse 4 · 79807 Lottstetten-Nack
Telefon +49 (0)7745 92 96 0 · Fax +49 (0)7745 92 96 13
info (at) golfclubrheinblick.de

SO FINDEN SIE UNS!
Zürich Flughafen Kloten - Bülach - Eglisau - Grenze Rafz-Solgen / Lottstetten, nach dem Grenzübergang ca. 100 m rechts Richtung Nack (Golfersymbol). Route planen