Immer aktuell informiert mit dem Newsletter des Golfclub Rheinblick.
Golfclub Rheinblick
Facebook     Zur Website

NEWSLETTER SEPTEMBER 2020

Masken- und Abstandspflichtpflicht im Clubhaus

Liebe Mitglieder



Das Wetter wird sich in dieser Woche ändern und wir werden uns vermehrt im Clubhaus aufhalten. Durch die kühlere Witterung werden nicht mehr den ganzen Tag alle Türen offen sein und für Durchzug sorgen.
Der Vorstand hat sich dazu entschieden, ab Donnerstag, den 24. September 2020 eine Maskenpflicht für das gesamte Clubhausgebäude einzuführen. Diese Maskenpflicht gilt auch für die Garderoben und die Caddyhalle. Im Restaurant darf die Maske abgenommen werden, sobald man den Sitzplatz eingenommen hat. 

Wir bitten alle Mitglieder und Gäste, einen Tisch im Restaurant zu reservieren, damit die Organisation reibungslos ablaufen kann. Gerne nehmen wir die Reservierung auch vor der Runde entgegen.

Reservierungen:
gastronomie@golfclubrheinblick.de oder unter +49 7745 929620 

Durch diese Maßnahmen können wir auch in der kühleren Jahreszeit viele schöne Stunden gemeinsam im Rheinblick verbringen.

Euer Vorstand

Die aktuelle Nebelsituation

Liebe Mitglieder

die Definition "Sicherheit bei Spiel im Nebel" war in der Spielordnung unscharf formuliert. Die neue Definition soll Klarheit und einen deutlichen Mehrwert schaffen. Wir bitten euch, diese Regelung zwingend einzuhalten. Besten Dank für das Verständnis.

Die Spiko und der Vorstand haben folgende Regelung für den Spielbetrieb bei Nebel beschlossen:

Sicherheit bei Spiel im Nebel

Grundsätzlich ist der Platz bei schlechten Sichtverhältnissen infolge Nebel gesperrt. Erst bei guten Sichtverhältnissen (Loch 1 = Fahne auf dem Green deutlich erkennbar) darf gespielt werden. Die Spielergruppen mit gebuchten Tee Times haben das Recht, zu ihrer Startzeit Loch für Loch unter Einhaltung der Reihenfolge (nicht abkürzen!) vorzugehen und die Runde zu beginnen, sobald gute Sichtverhältnisse herrschen. 

Es gilt: Die Sichtweite muss 300m betragen, damit das Spiel aufgenommen werden darf. Ausnahme: kurze Schläge unter 50m auf das Green sowie Putten ist erlaubt. Tritt während der Runde wieder Nebel auf, muss das Golfspielen unterbrochen und wieder ohne Golfschläge gelaufen werden. Die Sicherheit von Menschen, die sich auf dem Golfplatzgelände aufhalten, hat oberste Priorität.



Die Sicherheit von Menschen, die sich auf dem Golfplatzgelände aufhalten, hat oberste Priorität.

Wir wünschen euch noch viele schöne Herbsttage bei uns.

Golferische Grüsse

Euer Rheinblickteam

GOLFCLUB RHEINBLICK E.V.
Rheinstrasse 4 · 79807 Lottstetten-Nack
Telefon +49 (0)7745 92 96 0 · Fax +49 (0)7745 92 96 13
info@golfclubrheinblick.de · 
Facebook     Zur Website
Vereinsregister Nr.: 632
Gericht: Waldshut-Tiengen

Diese Nachricht erhalten Sie, weil Sie diesen kostenlosen Newsletter beim Golfclub Rheinblick ausgewählt haben oder unser Mitglied oder Kunde sind oder waren.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit beenden, indem Sie hier klicken.