Interclub-Junioren-Mannschaft: 2. Runde

Von Golf Sempachersee geschlagen, aber die Hoffnung bleibt

Gegen das starke Team vom Sempachersee zogen unsere jungen Spielerinnen und Spieler die erwartete Niederlage ein. Die addierten Handicaps der Gäste waren nicht einmal halb so hoch wie diejenigen unserer Talente, die zudem insgesamt auch noch acht Jahre jünger waren.

Die deutlich routinierteren Gäste spielten dies in den Matchplays deutlich aus und brachten unsere Junioren dadurch auch etwas aus dem Tritt. Aber so ist eben Matchplay, die beste Art, Golf zu spielen. Für das Highlight aus GCR-Sicht sorgte Matteo, der seinen deutlich stärker klassierten Gegen auf dem letzten Loch noch niederrang. Das umgekehrte Schicksal erlebte Marco.

Obwohl zeitweise in Führung mussten unsere beiden Girls im Foursome, nach starkem Spiel, leider noch eine knappe Niederlage einstecken.

Mit mehr Matchplayroutine hätte es vielleicht sogar zum einen oder anderen Punkt mehr gereicht. Aber unsere jungen Kämpferinnen und Kämpfer dürfen allesamt stolz auf ihre Leistungen sein. Und mit etwas Glück klappt’s ja doch noch mit der Viertelfinal-Qualifikation. 

31.05.2019 HH

Vor dem Start waren die Mannschaften noch friedlich vereint – im Wettkampf schenkte man sich aber nichts.

GOLFCLUB RHEINBLICK E.V.
Rheinstrasse 4 · 79807 Lottstetten-Nack
Telefon +49 (0)7745 92 96 0 · Fax +49 (0)7745 92 96 13
info (at) golfclubrheinblick.de

SO FINDEN SIE UNS!
Zürich Flughafen Kloten - Bülach - Eglisau - Grenze Rafz-Solgen / Lottstetten, nach dem Grenzübergang ca. 100 m rechts Richtung Nack (Golfersymbol). Route planen