Film zu den neuen Golfregeln 2019


Helfen beim Lesen der Puttlinie

CEO Slumbers will keine Veränderung an neuer Regel. Martin Slumbers, Chief Executive des R&A und damit der obersten Regelbehörde im Golf, hat am Montag bestätigt, dass der heiß diskutierte Regelverstoß von Haotong Li am Wochenende korrekt bestraft wurde. Dabei war es zu einer Verletzung nach Regel 10.2.b (4) gekommen, die das Helfen beim Lesen der Linie durch andere Personen als den Spieler regelt.

zum Artikel bei golf.de



Regeln aktuell

Regeln und Frühlingszauber aus der Küche

Liebe Mitglieder
2019 wird es viele Regelveränderungen geben. Drei Regelkurse im Februar/März sind bereits ausgebucht. Von März bis Mai bieten wir weitere Kurse zur Saisonvorbereitung an. Für den gemütlichen Teil gibt es für die, die wollen nach dem Kurs noch ein feines Frühlingsmenü.

Hier gibt es mehr Informationen

zum Frühlingsmenü

Sergio Garcia

Sergio Garcia hat sich nicht unter Kontrolle und wird von Turnier ausgeschlossen.
Nach der dritten Runde beim Saudi International erhielt Sergio Garcia eine Disqualifikation vom Turnier. Grund dafür seien absichtliche Beschädigungen am Grün gewesen. "Ich respektiere die Entscheidung", sagte Garcia nach der Entscheidung der European Tour. "Vor lauter Frust, habe ich ein paar Grüns beschädigt. Ich habe mich bei meinen Kollegen entschuldigt und ihnen versichert, dass es nie wieder vorkommen wird."

zum Artikel bei golf.de

zum Film auf Blick.ch

Ricky Fowler

Strafschlag nach dem Droppen?

Fowler sorgt mit Regelfall für Furore.
Die Golfregeln machten auch am Sonntag der Waste Management Phoenix Open wieder von sich reden. Rickie Fowler, zu diesem Zeitpunkt fünf Schläge in Führung, kassierte am elften Loch ein Triple-Bogey, an das er sich wohl bis zum Ende seiner Karriere erinnern wird.

zum Artikel bei golf.de

zum Film bei Twitter

Jordan Spieth

wie droppen?

Regeloffizieller weist rechtzeitig auf korrekten Drop hin.
Es ist nur verständlich, dass in den ersten Turnieren und Wochen des neuen Jahres noch einige Verwirrung bezüglich der Regelveränderungen bestehz, die am 1. Januar 2019 in Kraft getreten sind. Wenn man sich aber im Vorfeld des Turniers noch über eben jene Regel beschwert, gegen die man dann prompt fast verstößt, muss man sich schon fragen. So geschehen in Runde 1 der Sony Open in Hawaii bei Jordan Spieth…..

zum Artikel bei golf.de

Webb Simpson

Ball beim Suchen bewegt

Amerikaner wird erster Befürworter der neuen Golfregeln nach Fehltritt.
Während Dustin Johnson nach seinem dummen Fehler in Runde 2 des Sentry Tournament of Champions das erste Regelopfer des Jahres 2019 war, wurde Webb Simpson am Samstag in Hawaii der erste Nutznießer der neuen Golfregeln, die seit dem 1. Januar in Kraft getreten sind. Die Situation: Nach dem zweiten Schlag am fünften Loch des Plantation Course at Kapalua (Par 4) suchte Simpson im dicken Kraut nach seinem Ball. Als er auf eines der Grasbüschel stieg, hüpfte ein Ball heraus, der sich als der Seinige entpuppte. Ende 2018 hätte sich Simpson für diesen Fehltritt einen Strafschlag eingehandelt und hätte seinen Ball zurücklegen müssen.....

zum Artikel bei golf.de

Dustin Johnson

Spielen eines falschen Balls

Dustin Johnson bekommt zwei Strafschläge für das Spielen eines falschen Balls.
Das neue Jahr, und damit die neuen Golfregeln, ist noch keine Woche alt, da gibt es bereits den ersten Regelverstoß auf der PGA Tour 2019. Dustin Johnson wurde in Runde 2 des Sentry Tournament of Champions mit zwei Strafschlägen bestraft und kassierte ein Doppel-Bogey. Allerdings hätte es keine Rolle gespielt, ob sein Verstoß in 2018 oder 2019 stattgefunden hätte, denn die betroffene Regel 6.3 - ehemals 15-3 - hat sich mit den neuen Golfregeln für 2019 nicht verändert. Die Situation: Auf dem vierten Loch des Plantation Course at Kapalua verzog Johnson seinen Abschlag ins Hindernis auf der linken Seite.....  

zum Artikel bei golf.de



Regeln aktuell

***Regeln und Raclette***

Liebe Mitglieder
2019 wird es viele Regelveränderungen geben. Im Februar bieten wir zur Saisonvorbereitung drei Regelkurse an. Für den gemütlichen Teil gibt es für die, die wollen nach dem Kurs noch ein feines Raclette.

Hier gibt`s mehr Informationen

GOLFCLUB RHEINBLICK E.V.
Rheinstrasse 4 · 79807 Lottstetten-Nack
Telefon +49 (0)7745 92 96 0 · Fax +49 (0)7745 92 96 13
info (at) golfclubrheinblick.de

SO FINDEN SIE UNS!
Zürich Flughafen Kloten - Bülach - Eglisau - Grenze Rafz-Solgen / Lottstetten, nach dem Grenzübergang ca. 100 m rechts Richtung Nack (Golfersymbol). Route planen